Blog

  • AHurmaci
    ** Unbezahlte Werbung ** Mitmachbücher sind extrem wichtig und sollten auf jeden Fall zu Eurer Sammlung gehören. Dadurch, dass sie eine direkte Interaktion mit dem Kind herstellen, schaffen sie eine sehr positive Leseerfahrung und eine
  • AHurmaci
    Ihr macht Euch Gedanken, weil Euer kleines Kind bald in eine deutschsprachige Kita kommt und es bisher in der Familie nur eine andere Sprache gesprochen hat? Kein Grund zur Sorge! Natürlich ist die Situation für
  • AHurmaci
    Das Jahr 2020 war ein ganz außergewöhnliches Jahr und auch wenn es teilweise herausfordernde Zeiten mit sich brachte, fällt es mir schwer zu glauben, dass wir schon bald Weihnachten „feiern” werden. Das Wort „feiern” setze
  • AHurmaci
    Wenn das eigene Kind mit fast zwei Jahren noch keine oder sehr wenige Wörter spricht sind viele Eltern verunsichert. Fragen wie: „Müssen wir uns Sorgen machen?”, „Überfordert die Dreisprachigkeit unser Kind?”, „Wie können wir unser
  • AHurmaci
    In solchen Zeiten wie diesen, wo rechtsextreme Gedanken einen immer größeren Platz in der öffentlichen Debatte einnehmen, Migration durch Flucht ein in den Medien täglich präsentes Thema ist und Menschen angesichts der sanitären Lage auch
  • AHurmaci
    Wer mit mehreren Sprachen im Alltag zu tun hat, hat auch mit mehreren Kulturen zu tun. Wer mit mehreren Kulturen zu tun hat, hat mit Migration zu tun und wer mit Migration zu tun hat,
  • AHurmaci
    1) Dass man mit seinem Kind von Anfang an und konsequent in einer bestimmten Sprache spricht, führt nicht unbedingt dazu, dass es diese Sprache auch aktiv sprechen wird Viele mehrsprachig erziehende Eltern stellen irgendwann fest,
  • AHurmaci
    Ich unterhielt mich letztens mit einer Mutter, die zu mir zur Beratung gekommen war. Sie erzählte mir wie sie sich neulich gefühlt habe, als sie in der Kita hörte wie andere Kinder, die so wie
  • AHurmaci
    Oft wird mich gefragt: „Warum eigentlich Herzenssprachen?“. Ich freue mich immer sehr, eine Antwort auf diese Frage geben zu dürfen, und das möchte ich auch hier in diesem Beitrag tun. Die Idee für diesen Namen entstand
  • AHurmaci
    Mehrsprachige Familien sind oft auch multikulti-Familien – und das bringt Herausforderungen mit sich. Warum es sich im Sinne der Sprachentwicklung lohnt, diese Herausforderungen möglichst mit einer positiven Einstellung zu begegnen, liest Du in diesem Beitrag.